Der "Wir Lieben Kino" Thread

User avatar
H3rby
Site User
Posts: 844
Joined: Mon Mar 02, 2009 4:46 am

Der "Wir Lieben Kino" Thread

Postby H3rby » Wed Apr 01, 2009 2:03 am

Da ich ein großer Fan von Filmen bin, schaffe ich mal einen Thread, wo man sich ein wenig darüber unterhalten kann.

Und ich fange gleich mal an:

Am WE habe ich mir die letzten beiden Teile von James Bond angeschaut, die ich zuvor noch nicht gesehen habe (warum auch immer) und war echt begeistert! 2 mal ganz große Unterhaltung!! Davon kann es gerne noch mehr geben!

Und ich freue mich immer mehr auf den neuen Star Trek Teil. Da muss ich unbedingt auch gleich ins Kino rein. :36_1_11:
[CENTER][SIZE="5"]Lernet und lehret![/size][/CENTER]

User avatar
neo-xtreme
Site User
Posts: 1311
Joined: Sat Feb 28, 2009 9:25 pm
Contact:

Postby neo-xtreme » Wed Apr 01, 2009 5:56 am

Sehr schöne Idee, da ich auch ein Film-Fan bin :)

JB - Casino Royal habe ich auch gesehen und fand ihn sehr gut. Schon gleich zu Anfang gibt es Action. Ich finds nur immer schade, wenn an sieht, was mit den coolen Autos passiert ;)

JB - Ein quantum Trost habe ich allerdings noch nicht gesehen und kann daher nichts zu dem Film sagen. Aber ich denke mal, dass er an seinen Vorgänger anschließen kann.

Ansonsten liebe ich Star-Wars. Die Star-Trek Filme sind mal so und mal so, also nicht immer ganz mein Geschmack.

Welcher Film mir in letzter Zeit auch sehr gut gefallen hat, ist Twilight - Biss zum Morgengrauen. Ist zwar in wenig die alte Leier Vampier und junges hübsches Mädchen, aber ich finde es ganz gut umgesetzt.

Was hab ich denn noch gesehen *überleg*....... Ach ja, dann habe ich mir "Der Man, der niemals lebte" angeschaut mit Leonardo DiCaprio. Das Thema an sich ist ganz interessant und uch der Film ist STELLENWEISE auch sehr interessant. Aber oft fand ich es etwas zu langweilig rübergebracht.

Dann war da noch Grantorino. Der Sprüche in dem Film sind zwar rassistisch, aber lustig. Wer mir auf den Kecks geht, ist der junge Pfarrer. Das ist voll die Nervensäge, weil er wie eine Klette am Arsch vom alten Mann hängt (Clint Eastwood).

User avatar
kane210575
Site User
Posts: 390
Joined: Wed Mar 04, 2009 11:06 pm
Location: in der Appeljuice-Community
Contact:

Postby kane210575 » Wed Apr 01, 2009 6:41 am

Wir haben am We die Lachmuskeln mit folgenden Filmen trainiert :

Der Kaufhauscop und von Atze den Film U 900

Ich muß sagen, alle beide sind total gelungen und paßen gut zu einer Runde Chips und Bier :smilie3d_0314: :smilie3d_0314:

Der Lachfaktor ist sehr hoch und wenn jemand ein Tief hat, bekommt er es mit diesen Filmen bestimmt weg.

ansonsten fällt mir jetzt spontan keine mehr ein.... kommt aber bestimmt noch :D
[CENTER]Image[/CENTER]

User avatar
backpacker
Site User
Posts: 57
Joined: Fri Feb 27, 2009 11:46 pm
Location: anywhere
Contact:

Postby backpacker » Wed Apr 01, 2009 9:38 am

Am WE habe ich mir die letzten beiden Teile von James Bond angeschaut, die ich zuvor noch nicht gesehen habe (warum auch immer) und war echt begeistert! 2 mal ganz große Unterhaltung!! Davon kann es gerne noch mehr geben!


Die Filme sind auch net schlecht ... aber der Darsteller hat für mich einfach nix mehr mit Bond zu tun - Craig ist wirklich der einzige Bond-Darsteller auf den ich wirklich nicht kann ...

Auch letzten beiden Fime haben ansich nicht mehr viel mit Bond zu tun find ich ... obwohl sie vom Unterhaltungswert und auch Actionmäßig durchaus gleichwertig sind.

User avatar
H3rby
Site User
Posts: 844
Joined: Mon Mar 02, 2009 4:46 am

Postby H3rby » Wed Apr 01, 2009 5:48 pm

Naja, ich fand einen "Timothy Dalton" dafür nicht so gut und für einen jungen James Bond ist Craig nicht die schlechteste Besetzung.

Im Gegensatz zum ersten Casino Royal Film ist der jetzige wirklich gut. ;)
[CENTER][SIZE="5"]Lernet und lehret![/size][/CENTER]

User avatar
neo-xtreme
Site User
Posts: 1311
Joined: Sat Feb 28, 2009 9:25 pm
Contact:

Postby neo-xtreme » Wed Apr 01, 2009 6:40 pm

@ kane

Also U900 habe ich auch hier. Wenn er wiklich so gut ist, wie du sagst, dann muss ich ihn auch gucken :)

User avatar
wallhall
Site User
Posts: 72
Joined: Sat Feb 28, 2009 3:00 pm
Location: BW
Contact:

Postby wallhall » Thu Apr 02, 2009 5:17 am

Auch letzten beiden Fime haben ansich nicht mehr viel mit Bond zu tun find ich ... obwohl sie vom Unterhaltungswert und auch Actionmäßig durchaus gleichwertig sind.
@ back ... da muss ich Dir zustimmen. Actiontechnisch sehr gut ... aber meine Favoriten sind immer noch die Alten mit Moore und Connery :thumbs-up:
[SIGPIC][/SIGPIC]
[SIZE="4"]L[/size][SIZE="2"]achgas [/size] ist kein [SIZE="4"]S[/size][SIZE="2"]pielzeug![/size]

User avatar
H3rby
Site User
Posts: 844
Joined: Mon Mar 02, 2009 4:46 am

Postby H3rby » Thu Apr 02, 2009 5:53 am

Naja, ich liebe die neuen technischen Möglichkeiten. Unter meinen Lieblingsfilmen findet sich keiner, der älter als 20 Jahre ist..

(PS: Ja, nicht nur der Inhalt zählt.. ^^)

Was heute einfach alles Möglich ist, das fasziniert mich schon ein wenig. Wobei die neuen Bond Filme da gar nicht mal so spektakulär sind, wenn ich u.a. an "Transformer" und "Alien Vs. Predator 2" denke.
[CENTER][SIZE="5"]Lernet und lehret![/size][/CENTER]

User avatar
H3rby
Site User
Posts: 844
Joined: Mon Mar 02, 2009 4:46 am

Postby H3rby » Sat Apr 04, 2009 4:45 pm

Gestern übrigens zu "John Rabe" im Kino gewesen. Den Mann kannte ich zuvor nur aus einer Doku, aber das Thema fanden wir interessant, deswegen haben wir den Film gewählt.

Und ich muss sagen, dass auch das sehr gute "Unterhaltung" ist, auch wenn das Wort hier vielleicht nicht ganz seiner eigentlichen Bedeutung gerecht wird.

Ein bewegender Film, der sehr gut inszeniert wurde!
[CENTER][SIZE="5"]Lernet und lehret![/size][/CENTER]

User avatar
jay
Site User
Posts: 11
Joined: Wed Apr 01, 2009 9:54 pm
Location: kabel deutschland

Postby jay » Mon Apr 06, 2009 10:22 pm

erzähl mehr...oder link her...


roger moore als bond: :k035:


Return to “OffTopic”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests

cron
Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php