Einpaar worte zu Neokad

User avatar
DavidXanatos
Site Admin
Posts: 769
Joined: Wed Jun 30, 2010 7:54 pm

Einpaar worte zu Neokad

Postby DavidXanatos » Wed Jul 03, 2013 7:21 am

Der NeoLoader hat ein eigenes Kad Netzwerk welches so designet ist das man ohne die Clients selber upzudaten neue Features hinzufügen kann, das wird erreicht indem auf den nodes eine V8 Engine läuft und für das verarbeiten der payload anfragen zuständig ist.
Wen man ein neuen payload typ hinzufügen/modifizieren will braucht man dafür nur ein script schreiben und es zusammen mit der anfrage verschicken.

Das NeoKad ist zudem in der Lage rekursive lookups durchzuführen womit der Ursprung eines lookups verschleiert/anonymisiert wird. Zudem kann das Netzwerk dazu verwendet werden verschleiert/anonymisiert beliebige packte zwischen nodes auszutauschen, was für ein anonymes P2P System verwendet wird.

Als Transport Layer wird die UTP library verwendet (Micro Transport Protocol - Wikipedia, the free encyclopedia) wobei ale UTP packete obfusciert werden um ISP filtern zu entgehen ("statischer node spezifischer key" X "packet solt" damit wird jedes packte individuell RC4 verschlüsselt). Zudem steht eine starke end to end Verschlüsselung zur verfügung (optional, zu Auswahl beim handshake stehen so ziemlich alle Algorithmen aus der CryptoPP library).
UTP erlaubt einfaches Nat Traversal so das auch nodes hinter einem NAT oder Firewall am Routing teilnehmen können.

Das Routing kann dank der Rekursivität auch mit einem fragmentiertem Netzwerk zurecht kommen. Also z.B. wen ein teil der Nodes nur IPv4 und ein anderer nur IPv6 haben, können sie dennoch mit einander Daten austauschen über die Nodes die beides unterstützen.

Dieses System könnte man auch dazu benutzen absichtlich herbeigeführte Fragmentierung zu überbrücken, wen man z.B. eine Closed Source Only variante des NeoKad releasen würde welche über ein zusätzlichen stärker obfuscierten transport layer verfügt und bei deutschen und chinesischen Benutzern automatisch den "öffentlichen" transport layer deaktiviert.
So das Benutzer aus diesen Ländern nicht in direkten Kontrakt treten können mit modifizierten (insbesondere loggenden) versonnen des Clients. Ja ich weiß security by obscurity, aber skype fährt damit ziemlich erfolgreich und die MAFIAA sind auch nicht gerade besonders IT affig, das sollte ihre logge effektiv aus dem Netzwerk aushalten in den Ländern in den das bloße weiterleiten von Zufallsdaten zu Problemen führen kann.

Im Prinzip ist das NeoKad kein explizit für filesharing gedachtes System, sonder eher ein general purpose Kad Netzwerk für alles mögliche. Daher wird das NeoKad auch als separate exe released so das im Prinzip jeder Entwickler auf dieser basis ein eigenes Kad basiertes System für den eigen Gebrauch Aufsätzen kann.

Denkbar wäre hier z.B. ein Zensur resistentes DNS System, oder vielleicht ein dezentraler messager, was auch immer.

Das coole an dem Ansatz ist das sich ganz viele klein Projekte die selben Kad Nodes teilen, was der Netzwerk Performance sehr zu gute kommen sollte.
Live free or die trying!

Return to “Erweiterungen”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests

cron
Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php